Herzlich Willkommen!

Logo der Schachfreunde Sasel

Michael siegt beim 7. U16-Open Hamburg-West 12. November 2017

U16 7offenes Jgdschach West a

Immerhin 6 von 21 Teilnehmern stellten die Schachfreunde Sasel beim von den Lurupern organisierten Schnellschachturnier. Dabei spielten Michael und Rishi von Beginn an vorne mit, aber Michael war konstanter und gewann das Turnier mit 6,5 aus 7. 

U16 7offenes Jdgschach West b

Keiner unserer Spieler ging punktlos nach Hause und Nico erhielt im Weg der Verlosung ein schönes Chessbasepaket.

U16 7offenes Jgdschach West c

Zur Tabelle geht es hier.
Den ausführlicher Bericht findet Ihr wie immer in unserer Schachzeitung.

 

Walter erringt Nestorenpreis bei 24. HSEM 10. November 2017

5 SF Saseler Senioren kämpften bei den 24. Hamburger Senioreneinzelmeisterschaften 9 Tage (1.11-9.11.)  in einem 73er Teilnehmerfeld um die Plätze.
 

Schöne Erfolge wurden erzielt:
Walter Blumenberg gewinnt einen Nestorenpreis.

Werner Lipka verbessert seine DWZ um 81 Punkte auf 1424.
Sieg gegen Chmielewski (1807); Remis gegen Fegebank (1865) u. Schröder,K. (1684).

 

Die Platzierungen  unserer 5 Teilnehmer:

Platz Teilnehmer Punkte DWZneu DWZVÄ
13 Walter Blumenberg 5,5/9 1788 0
16 Stephan Lewald 5,5/9 1744 -9
37 Wolfgang Wagner 4,5/9 1404 +24
57 Klaus Stave 3,5/9 1185 -6
58 Werner Lipka 3/5 1424 +81

 

Platz 1- 3 der 24. HSEM 2017 erzielten
Kreutzkamp (Eimsbüttel); Ditmas (Bremen); Gollasch (HSK)
 

Gesamtergebnisse und Tabelle bitte hier.

Sf Sasel international 7. November 2017

Fabian Tobianski
Fabian Tobianski vereinbart Studium und seine Liebe zum Schach auch in GB sehr gut.

Er erringt 3 aus 5 bei den Chess – Bury-St-Edmunds-2017, belegt Platz 14 und gewinnt einen Ratingspreis (ca. 65€).

 

Tabelle [Reiter Open anklicken] und Fotos.

 

[Bury St. Edmunds liegt übrigens  in der Grafschaft Suffolk].

Saseler Jugend beim 24. SKJE-Open 6. November 2017

24.SKJE-OPEN
5 Jugendliche, davon 2 Neumitglieder, waren so  mutig, sich am 04.11.2017 im Wilhelm-Gymnasium in den Wettkampf zu stürzen.  Dabei war klar, dass wir nicht um den Titel mitspielen würden, aber immerhin ging keiner der Spieler unter 3 Punkten nach Hause (das war schon mal deutlich schlechter).
Bester Saseler wurde Demian mit 5 aus 9 auf Platz 27 (siehe Gesamttabelle). Einen ausführlicher Bericht findet Ihr in der nächsten Schachzeitung unter der Rubrik Sasel unterwegs. Zur Stimmung verweise ich auf das Foto. (Frank)

HMM2018 Mannschaftsaufstellungen Sasel 1 – 5 11. Oktober 2017

Für die Hamburger Mannschaftsmeisterschaft 2018 wurden folgende Mannschaftsaufstellungen gemeldet.

SF 1 und SF 2 spielen jeweils in der Bezirksklasse, deshalb können für diese Mannschaften evtl. notwendige Ersatzspieler ausschließlich aus den Mannschaften SF 3 bis SF 5 und der Reserveliste aushelfen.

 

 

 

Sasel 1 Bezirksliga D Sasel 2 Bezirksliga C
Mannschafts-führer 1. Gert Blankenburg
2. Ronald Levin
Mannschafts-
führer
1. Sven Alba
2. Geert Witthöft
Rang Teilnehmer Rang Teilnehmer
1 Tobianski, Fabian 11 Witthöft, Geert
2 Bahr, Peter 12 Reinisch, Hans-Werner
3 Lewald, Stephan 13 Alba, Sven
4 Blankenburg, Gert 14 Ruider, Thomas
5 Levin, Ronald 15 Heiderich, Marc
6 Sharma, Rishi 16 Grötzbach, Jürgen
7 Bloh, Fabian 17 Harbke, Joerg
8 Römer, Michael 18 Aleanakian, Gabriel
9 Mallok, Roland 19 Tranelis, Uwe

 

 

Sasel 3 Kreisliga D Sasel 4 Kreisklasse D(fr)
Mannschafts-
führer
1. Ronald Modrak
2. Wolfgang Wagner
Mannschafts-
führer
1. Klaus Stave
2. Frank Tobianski
Rang Teilnehmer Rang Teilnehmer
21 Blumenberg, Walter 31 Tobianski, Frank
22 Tobianski, Karina 32 Reising, Willi
23 Otto, Dettmer 33 Bull, Günter
24 Modrak, Ronald 34 Ruhmke, Rebecca
25 Frische, ‚Gerhard 35 Wehner, Thomas
26 Wagner, Wolfgang 36 Stave, Klaus
27 Lipka, Werner 37 Fricke, Jürgen
28 Warneke, Perygrin 38 Hoffmann, Ernst
29 Fallsehr, Gerhard 39 Remer, Hans-Herbert

 

 

Sasel 5 Basisklasse B Reserveliste
Mannschafts-führer 1. Geert Witthöft
2. Ronald Modrak
Rang Teilnehmer Rang Teilnehmer
B101 Tobianski, Frank 41 Pusch, Guenter
B102 Reising, Willi 42 Grötzbach, Christine
B103 Ruhmke, Rebecca 43 Ruspini, Reinhard
B104 Wehner, Thomas 44 Tödter, Pascal
B105 Stave, Klaus 45 Nabizadeh, Houmann
B106 Fricke, Jürgen 46 Lepper, Darian
B107 Hoffmann, Ernst 47 Kristek, Maximilian
B108 Remer, Hans-Herbert 48 Scheetz, Max Leon
B109 Pusch, Guenter 49 Poulsen, Tyl
B110 Grötzbach, Christine 50 Gaupties, Gerhard
B111 Ruspini, Reinhard 51 Hillert, Werner
B112 Tödter, Pascal 52 Mach, Glenn Levin
B113 Nabizadeh, Houmann 53 Michna, Milosz
B114 Lepper, Darian 54 Wolf, Uwe
B115 Kristek, Maximilian 55 Haugnitz, Laura
B116 Scheetz, Max Leon 56 Weisenseel, Bato
B117 Poulsen, Tyl 57 Sauer, Sven
B118 Gaupties, Gerhard 58 Shirov-Michna, Masca
B119 Hillert, Werner 59 Helbig, Hannes
B120 Mach, Glenn Levin
B121 Michna, Milosz
B122 Wolf, Uwe
B123 Haugnitz, Laura
B124 Weisenseel, Bato
B125 Sauer, Sven

 

Schnellschachturnier 2017

Geringe Beteiligung am diesjährigen Schnellschachturnier. Nur 10 Schachfreunde kämpften um die Plätze.

Walter Blumenberg gewinnt mit 7 aus 7 den Pokal, gefolgt von Marc Heidrich [6v7] und Hans-Werner Reinisch [5v7].

 

Rangliste: Stand nach der 7. Runde
Rang Teilnehmer G S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Blumenberg, Walter 7 7 0 0 7.0 25.5 25.50
2. Heiderich, Marc 7 6 0 1 6.0 25.5 18.50
3. Reinisch, Hans-Werner 7 5 0 2 5.0 24.0 11.00
4. Tranelis, Uwe 7 3 1 3 3.5 27.0 7.75
5. Wagner, Wolfgang 7 2 2 3 3.0 24.5 5.25
6. Aleanakian, Gabriel 7 2 2 3 3.0 23.5 6.00
7. Frische, Gerhard 7 2 1 4 2.5 27.0 4.25
8. Warneke, Perygrin 7 2 1 4 2.5 24.0 5.50
9. Tobianski, Frank 7 1 1 5 1.5 23.0 3.00
10. Fricke, Jürgen 7 0 2 5 1.0 21.0 2.25

 

Die Paarungsergebnisse sind hier hinterlegt.