HJET 2016 Nachlese 3. März 2016

Von Mitte Januar bis Mitte Februar 2016 fanden die diesjährigen Hamburger Jugendeinzelturniere, also die Qualifikationsturniere zur Hamburger Jugend-Meisterschaft, statt. Mit 9 Teilnehmern haben wir uns nicht versteckt, es hätten aber deutlich mehr Spieler aus Sasel sein dürfen. Bei bis zu 5 Samstagen ist allerdings neben einer besonderen Kondition auch zeitlicher Einsatz gefragt, der von vielen aufgrund anderer Verpflichtungen leider nicht zu leisten war.


DSC_1031
 

 

Unser Topspieler hieß erneut Enno, der sich bereits seit seiner U 8 Teilnahme vor 4 Jahren immer für die Hamburger Meisterschaft qualifizieren konnte. Mit 5,5 aus 7 Punkten und keiner verlorenen Partie konnte er den Pokal für den 2. Platz in einer der beiden U 12 Gruppen mit nach Hause nehmen. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg und auch Spaß in Schönhagen.
Mit der Teilnahme von Leon in der Leistungsklasse 1 (1,5 aus 5) und Hannes in der Leistungsklasse 2 (1 aus 5) fahren zwei weitere Spieler in der zweiten Ferienwoche an die Ostsee. Auch Masza ist mit 5 aus 7 dabei. Max hat sich mit 4 aus 7 als Nachrücker qualifiziert, wollte aber leider nicht mit (schade). Gute Leistungen haben auch Jordi in der U 10 (4,5 aus 9) und Jesper in der U 8 (5,5 aus 9) erzielt. Pascal und Jelle haben gekämpft und vor allen Dingen Erfahrungen gesammelt. Ein großes Team bestehend aus Karina, Fabian und Geert wird unsere Vertreter begleiten und alle erdenkliche Unterstützung geben.

Kommentare sind geschlossen.