Herzlich Willkommen!

Logo der Schachfreunde Sasel

Fortsetzung VM2020 am 31. August im Roten Hahn 5. August 2021

Da kommt Freude auf. Die VM2020 wird mit der Runde 5 fortgesetzt.
Als Termine für diese Runde stehen der 31.08. und der 07.09. jeweils ab 19Uhr im Roten Hahn fest.

Die Termine für die Runden 6 und 7 stehen noch aus.

Auch für die Austragung der VM 2021 sind die Planungen aufgenommen.

Den aktuellen Stand der VM2020 entnehmt bitte dem folgenden.



Die Paarungen der Runde 5 finden am 31.08.2020 oder 07.09.2020 statt.



Paarungsliste der 5. Runde  
Tisch TNr Teilnehmer Punkte TNr Teilnehmer Punkte Ergebnis
1 1. Rottwilm,Christoph (3½) 5. Carapina,Dario (3)  – 
2 2. Römer,Michael (3) 3. Bloh,Fabian (3)  – 
3 7. Levin,Ronald (2) 4. Blankenburg,Gert (2)  – 
4 8. Ruider,Thomas (1½) 9. Frische,Gerhard (0)  – 
5 10. Wehner,Thomas (1) 6. Bahr,Peter (1)  – 





Rangliste:  Stand nach der 4. Runde 
Rang Teilnehmer TWZ S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Rottwilm,Christoph 1904 3 1 0 3.5 15.5 9.25
2. Römer,Michael 1865 3 0 1 3.0 16.0 8.00
3. Bloh,Fabian 1777 2 2 0 3.0 14.0 7.00
4. Carapina,Dario 1742 3 0 1 3.0 12.5 5.00
5. Blankenburg,Gert 1742 2 0 2 2.0 12.5 2.00
6. Levin,Ronald 1696 2 0 2 2.0 10.5 2.00
7. Ruider,Thomas 1635 1 1 2 1.5 15.5 4.25
8. Bahr,Peter 1741 1 0 3 1.0 13.5 0.50
9. Wehner,Thomas 1262 1 0 3 1.0 11.0 0.50
10. Frische,Gerhard 1430 0 0 4 0.0 9.0 0.00



Bisherige Ergebnisse:

Paarungen   Kreuztabelle  Fortschrittstabelle   vorl. DWZ-Auswertung

Ausschreibung

Überraschungen

Runde 4: Fehlanzeige

Runde 3: Fehlanzeige

Runde 2: Thomas Wehner (1262) besiegt Gerhard Frische (1430)

Runde 1: Fehlanzeige

Endlich wieder Schach zum Anfassen 29. Juli 2021

Nach einem schönen Start vor 4 Wochen waren letzten Dienstag fast 20 Jugendliche und Erwachsene am Start. Das Corona bedingte Außenschach
zieht jedes Mal Gäste in seinen Bann und wir freuen uns über viele neue Gesichter.

Schachfreunde Sasel nehmen Spielbetrieb ab 06. Juli wieder auf. [Besondere Regelungen sind einzuhalten.] 29. Juni 2021

Hallo Schachfreunde,
ab dem 6.7.2021, 19 Uhr, soll der Schachsport im Roten Hahn langsam wieder beginnen.



Grundsätzlich gilt: So es nicht regnet soll vor dem Roten Hahn gespielt werden.
Im Roten Hahn sollte nach Möglichkeit nur bei schlechtem Wetter gespielt werden.



Es gelten noch bis auf Weiteres die Bestimmungen der Behörde für Inneres und Sport.
Das bedeutet, dass nur Schachfreunde im Roten Hahn spielen können, die vollständig geimpft sind bzw. einen tagesaktuell gültigen negativen Coronatest vorweisen können. Das gilt für alle ab 14 Jahren.
Bei Betreten des Roten Hahn ist eine Maske zu tragen. Am Brett kann sie abgesetzt werden.
Auch ist die Händedesinfektion bei Betreten der Räumlicheit Pflicht.



Es wird eine Anweseheitsliste geführt, Coronatest bzw. Impfbuch o.ä. überprüft.



Im großen Spielsaal dürfen nur 10 Personen bei einem Abstand von 2,5 m zwischen den Tischen spielen.
In der Küche dürfen nur 4 Personen bei einem Abstand von 2,5m zwischen den Tischen spielen.

Sollte es mal der Fall sein, dass der Rote Hahn mit 14 SpielernInnen belegt ist, wäre ein Ausweichen ins Forum Sasel denkbar.



Eine Anmeldung zum verlässlichen Spielen im Roten Hahn ist nicht möglich.



Gruß Geert Witthöft, 2.Vorsitzender

Der Schachfreund – Ausgabe Juni 2021- ist erschienen 24. Juni 2021

Der Schachfreund Ausgabe 46 – Juni 2021 ist erschienen.



Zum Inhalt skizziert Uwe: „In Anlehnung an das Titelbild bilden Themen um das Damengambit herum den Schwerpunkt dieser Ausgabe des Schachfreund. Um den Eindruck eines reinen Themenheftes zu vermeiden, gibt es reichlich Partien des Frühlingsturniers und der Hamburger Jugend Mannschaftsmeisterschaft zum Nachspielen. Da aber beide Turniere Online-Veranstaltungen waren, gibt es anders als bei Präsenzturnieren keine das Gesamtbild auflockernde Fotos der Teilnehmer, Teilnehmerinnen, Mannschaften. Auch bei der Zusammnfassung der bisherigen Turniere der Champions Chess Tour 2021 reichlich Tabellen und Turniere.

Vielleicht bringen jedoch der Lesetipp und der Filmtipp zumindest etwas Abwechslung, Zerstreuung.

Mit 56 Seiten daher auch der bislang umfangreichste Schachfreund.“

Zu Der Schachfreund Ausgabe 46

Zu bisherigen Ausgaben

.

Jugend SF 1 ist Hamburger Online-Jugendmannschaftsmeister – Jugend SF 2 [U10] sammelte Erfahrung 19. Juni 2021

Am 6. Juni 2021 nahmen
die Jugend SF 1 mit Michael Römer, Rishi Sharma, Fabian Bloh und Nico Stappen und
die Jugend SF 2 [U10] mit Daniel Iachanou, Bence Stappen, Lenjo Seidel, Rasmus Gerlach und Arwin Raza an der Hamburger Online-Jugendmannschaftsmeisterschaft teil.

Die SF 1 belegte mit 8 Punkten Platz 1 von 6 Mannschaften.

SF 2 [U10] belegte mit 4 Punkten 8 Platz von 11 Mannschaften.

Gespielt wurde in 4er-Mannschaften, über 5 Runden Schweizer System, bei einer Schnellschach-Bedenkzeit von 15 Minuten + 2 Sekunden.

Hier geht es zu den Gesamtergebnissen: Jugend SF 1 und Jugend SF 2 [U10]

Schachfreunde Sasel – Spielbetrieb ab 10. August geplant 16. Juni 2021

Liebe Mitglieder,

Sofern die COVID 19 Auflagen es zulassen , möchten wir ab dem 10.08.2021
mit dem Präsenzschachbetrieb im Roten Hahn beginnen . Gegebenenfalls gibt es die Möglichkeit, schon in den Sommerferien draußen zu spielen . Vor dem Roten Hahn oder im FORUM SASEL. Auch das hängt von dem vom Land beschlossenen Festlegungen ab .

Die Mitgliederversammlung ist für den 14.09.2021 geplant.

Wir melden und dazu, sobald die Situation geklärt ist.

Ronald Levin

Der Schachfreund – Ausgabe März 2021- ist erschienen 23. März 2021

Der Schachfreund Ausgabe 45 – März 2021 ist erschienen.



Zum Inhalt skizziert Uwe: „Die letzte/neueste Nachricht auf unserer Vereinswebsite war bis zum 26. Februar immer noch die vom 24. Dezember 2020: Der Schachfreund 44 ist erschienen. Auch auf der Homepage des Hamburger Schachverbandes tat sich lange nichts. Wie auch? Dort war auch am 26. Februar immer noch zu lesen: Weiter kein Spielbetrieb bis 14.2.2021 wegen Corona-Regelungen. Rot auf Gelb. Doch dann am 1. März die endgültige Absage der Spiele um die Hamburger Mannschaftsmeisterschaften. Selbst die abgespeckte Version – weniger Mannschaften pro Liga als gewohnt – war nicht länger durchführbar. Umso mehr waren Online-Turniere der schach-sportliche Schwerpunkt in den vergangenen Monaten – und somit notgedrungen auch dieses Schachfreunds . Und die Vielzahl der Partien, vor allem mit Saseler Spielern, lädt zum Nachspielen ein. Aus Fehlern lernt man. Aber wie gewohnt kommt natürlich der schach-„kulturelle“ Anteil nicht zu kurz. Alles gemäß dem Motto Varietas delectat. Vor allem in der Zeit eines erneuten Lock-/Shutdown.“

Uwe bittet um Hilfe in folgender Sache: „Nach einem Update zeigt meinfritz16 nicht mehr die „Genauigkeit“ in Prozenten an, sondern den „Gewichteten Fehlerwert“. Eine Erklärung seiner Bedeutung konnte ich nirgends finden.“

Zu Der Schachfreund Ausgabe 45

Zu bisherigen Ausgaben

.

HMM 2021 abgesagt 2. März 2021

Der Turnierleiter des Hamburger Schachverbandes sagt die Weiterführung und damit den Abschluss der HMM 2021 ab. Die ausführliche Begründung ist unter diesem Link

nachzulesen.

Der Schachfreund 44 ist erschienen 24. Dezember 2020

Der Schachfreund Ausgabe 44 – Dezember 2020 ist erschienen.



Zum Inhalt skizziert Uwe: „In der März-Ausgabe des Schachfreund wurde zum ersten Mal eine von Mitgliedern dieses Vereins gespielte Partie mit einem Schönheitspreis ausgezeichnet. Die Auszeichnung sollte aus bekannten Gründen erst auf der Mitgliederversammlung am 20. Oktober übergeben werden. Den Grund, weshalb auch da nicht, kann man ab S.15 nachlesen. Da bietet es sich an, mit einem Schöheitspreis ausgezeichnete Meisterpartien anderer Turniere nach denselben Kriterien zu „untersuchen“. Und obwohl noch über einige Turniere nebst Partien berichtet werden kann und die gewohnten Tabellen anlässlich der bevorstehenden Hamburger Mannschaftsmeisterschaften wieder dabei sind (in der Hoffnung, dass nicht auch sie verschoben oder ganz abgesagt werden müssen, sind die Termine sogar im Halbjahreskalender eingetragen), ist der nicht-aktuelle Schachaspekt wohl recht dominant geraten. Aber dann gibt es ja genügend Lese-Zeit – nicht nur weil es früh dunkel ist, sondernauch wegen der sonstigen Corona-Beschränkungen. Weshalb ich mich auch berechtigt fühlte, noch mehr Fußnoten als sonst einzubauen. Varietas delectat, sagt der Lateiner. Daher, auch um Lücken zu füllen, Hinweise auf gaaanz andere Schachspielweisen.“

Zu Der Schachfreund Ausgabe 44

Zu bisherigen Ausgaben

.

Covid 19 _ SF Sasel startet Online-Weihnachtsturnier 15. Dezember 2020

Am Dienstag, den 22.12. 19:00 Uhr spielen wir unser traditionelles Weihnachtsturnier. Wir spielen 7 Runden Schweizer System, mit 10 Minuten Bedenkzeit. Wie immer kann jeder Teilnehmer eine kleine Leckerei gewinnen, teilnehmen lohnt sich also doppelt! Hier geht’s zur Anmeldung:  https://lichess.org/swiss/f6DrYUUB [Fabian T.]

Weitere Termine für OnlineTurniere zum Ausklang des Jahres sind auf der Homepage in der Rubrik „Termine“ zu finden.