Herzlich Willkommen!

Logo der Schachfreunde Sasel

VM2018 Rd 7 nur am 27.Nov. 20. November 2018

Rishi Sharma steht zwar als Vereinsmeister 2018 fest, aber es finden in Runde 7 noch spannende Paarungen um die Plätze statt.

In der SFS Vereinsmeisterschaft Rd7 werden die Partien zeitgleich am 27. Nov. ausgetragen.
Start jeweils 19:00 Uhr.

Paarungsliste der 7. Runde
Tisch Teilnehmer Punkte Teilnehmer Punkte Ergebnis
1 Bloh, Fabian (4½) Sharma,Rishi (6)
2 Heiderich, Marc (4) Levin,Ronald (4½)
3 Harbke, Jörg (4) Römer,Michael (4)
4 Tranelis,Uwe (3½) Blumenberg,Walter (3½)
5 Wagner,Wolfgang (3) Klawitter, Bernd (3½)
6 Stave,Klaus (3) Bahr,Peter (3)
7 Warneke,Perygrin,Prof. Dr. (3) Frische,Gerhard (3)
8 Remer,Hans-Herbert (2½) Modrak, Ronald (2½)
9 Wehner,Thomas (2½) Ruhmke, Rebecca (2)
10 Hell, Marco (2) Fricke,Juergen (2)
11 Hoffmann,Ernst (2) Tobianski,Frank (1½)
Rangliste: Stand nach der 6. Runde
Rang Teilnehmer Titel ELO NWZ At G S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Sharma,Rishi U17 1751 1630 6 6 0 0 6.0 19.0 19.00
2. Levin,Ronald 1688 6 4 1 1 4.5 23.0 15.00
3. Bloh, Fabian U16 1620 1490 6 4 1 1 4.5 16.0 11.75
4. Harbke, Jörg 1543 6 4 0 2 4.0 21.5 11.00
5. Heiderich, Marc 1643 1586 6 3 2 1 4.0 19.0 10.50
6. Römer,Michael U16 1672 6 4 0 2 4.0 17.5 9.50
7. Blumenberg,Walter 1915 1797 6 3 1 2 3.5 23.5 12.00
7. Klawitter, Bernd 1604 1437 6 3 1 2 3.5 23.5 12.00
9. Tranelis,Uwe 1466 5 2 3 0 3.5 17.5 10.75
10. Bahr,Peter 1820 1757 6 2 2 2 3.0 18.5 7.25
11. Wagner,Wolfgang 1649 1413 6 2 2 2 3.0 18.0 6.25
12. Warneke,Perygrin,Prof. Dr. 1653 1397 6 3 0 3 3.0 18.0 6.00
13. Frische,Gerhard 1491 6 3 0 3 3.0 17.5 7.75
14. Stave,Klaus 1475 1164 6 3 0 3 3.0 16.0 4.25
15. Wehner,Thomas 1291 6 1 3 2 2.5 16.0 5.50
16. Modrak, Ronald 1429 6 1 3 2 2.5 15.0 4.50
17. Remer,Hans-Herbert 1263 6 2 1 3 2.5 15.0 3.75
18. Ruhmke, Rebecca U15 1399 1291 W 6 1 2 3 2.0 19.0 3.50
19. Fricke,Juergen 1190 6 1 2 3 2.0 17.0 5.00
20. Hoffmann,Ernst 1241 6 2 0 4 2.0 15.0 2.75
21. Hell, Marco 1275 6 2 0 4 2.0 15.0 2.25
22. Reising,Willi 1265 6 1 1 4 1.5 17.0 2.75
23. Tobianski,Frank 1434 1458 6 1 1 4 1.5 16.5 2.50

Überraschungen unserer Vereinsmeisterschaft:
Runde 6: Marc Heiderich(1586) schlägt Peter Bahr (1757) und Marco Hell (1275) schlägt Frank Tobianski (1458).
Runde 5: Fehlanzeige
Runde 4: Jürgen Fricke (1190) erzielt gegen Uwe Tranelis (1466) Remis.
Runde 3: Jörg Harbke (1543) besiegt Walter Blumenberg (1797). Jürgen Fricke (1190) Fabian Bloh (1490) und Rebecca Ruhmke (1291) Frank Tobianski (1458) Remis.
Runde 2: Uwe Tranelis(1466) Ronald Levin (1688), Willi Reising (1265) Ronald Modrak (1429) und Marc Heiderich (1586) Wolfgang Wagner (1413) Remis.
Runde 1: Bernd Klawitter (1437) besiegt Michael Römer (1672). Wolfgang Wagner (1413) Peter Bahr (1757) und Thomas Wehner (1291) Marc Heiderich (1586) Remis.

Unter folgenden Links entnehmt bitte:
Gesamtpaarungsliste bisheriger Runden
Kreuztabelle Stand: 20.11.2018
inoffiz. DWZ-Auswertung Stand: 20.11.2018
Ausschreibung

Jubiläumsturnier am CVO mit 116 Teilnehmern 18. November 2018

 

 

 

 

10 Jahre Jugendschachturnier mit bisher 916 Teilnehmern, die schon aus Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Bremen, Niedersachsen und natürlich aus Hamburg sowie mit einem Spieler aus den USA kamen, sind schon ein Grund zufrieden zu sein und mit ein bisschen Stolz zurückzublicken. So war von mir eine kleine Bild- und Berichts-Ausstellung vorbereitet worden, die von vielen Teilnehmern mit Interesse gelesen worden ist.

 

 

Die Berichte selber waren dabei von Britta Behrens erstellt, die sich wirklich großartig für die Bewerbung der Turniere in der örtlichen Presse eingesetzt und anschließend rührige Berichte geschrieben hat. Ein Kunstkurs des CvO hatte tolle Plakate erstellt und ich hoffe, dass diese auch mit entsprechend guten Noten bewertet werden. Dieses Mal hatten wir 128 Voranmeldungen und da einige Hamburger Vereine noch nicht gemeldet hatten, haben wir unter erstmaliger Nutzung der Bühne in der Pausenhalle auf 144 Plätze aufgestockt, wobei unser Spielmaterial damit auch erschöpft war. Mit 116 Teilnehmern haben wir diese Ressourcen zwar nicht ausgeschöpft, wissen jetzt aber, dass wir bis zu 150 Teilnehmer unterbringen können (nur für den Fall der Fälle.) Aber 116 ist wieder ein Rekordwert, mit dem wir natürlich zufrieden waren. Insgesamt kamen große Spielerkontingente vom HSK, SKJE und aus Bad Oldesloe. Schleswig-Holstein war außerdem als Bundesland mit Norderstedt, Kaltenkirchen, Wedel, Bargteheide, der Wilstermarsch und Kiel sehr gut vertreten und konnte gegenüber dem sehr guten HSK hier und da ein paar Ratingpokale erkämpfen. Gewonnen hat das Jubiläumsturnier zum zweiten Mal nach 2015 Jakob Weihrauch mit 8 aus 9. Herzlichen Glückwunsch!

 


An dritter Stelle kam unser passives Mitglied Enno für Tura Harksheide mit 7,5 ans Ziel. Das ist nach Fabians Gesamtsieg in 2012 die beste Platzierung für Sasel. Für unsere übrigen noch jungen Spieler- und Spielerinnen war die Luft ganz oben zu dünn, so dass sich Demian als bester aktiver Saseler mit 5 Punkten auf Platz 47 wieder fand. Lilly (U8) kann als unser bestes Mädchen mit 4 Punkten sehr zufrieden sein, hat sie doch einige der deutlich älteren Jungs geschlagen. Lilly hat mit Rebecca, die wegen einer schulischen Veranstaltung nicht teilnehmen konnte, ein tolles Jubiläumsplakat erstellt. Vielen Dank dafür.  Die Saseler Truppe war insgesamt mit Freude und Leidenschaft am Brett, wie man dem nachfolgenden Foto entnehmen kann.

 

 

Der Ausfall des Druckers, den wir erstmalig erlebt haben (so wurde Papier gespart) hat den Turnierablauf nicht negativ beeinflusst. Die weiteren Platzierungen könnte Ihr der Tabelle entnehmen, alle Einzelergebnisse  findet Ihr hier. Für die freundliche Berichterstattung durch den HSK bedanken wir uns sehr. Ebenso danken wir für die  gute Verpflegung durch den kommenden Abiturjahrgang 2019 und natürlich last but not least für die launige Begrüßung durch den Schulleiter, Herrn Teckentrup und seine Jubiläumsgeschenke.

 

Wir freuen uns auf den hoffentlich 1000. Teilnehmer im Jahr 2019 ! (Frank)

 

 

 

 

Jubiläumsturnier am CvO steht vor der Tür 15. November 2018

Aktuell sind 128 Teilnehmer gemeldet.  Damit sind wir praktisch ausgebucht, soweit alle angemeldeten Spieler und Spielerinnen tatsächlich teilnehmen. Spontanes, rechtzeitiges  Erscheinen am Turniertag bietet nach den Erfahrungen der letzten Jahre eine Restchance auf eine Teilnahme.  

Wir haben jetzt für 144 Spieler Platz! 

 

Im Alter von 7 bis 16 Jahren (U16) sind wie immer vom Grundschüler ohne Turniererfahrung bis zum erfahrenen Turnierspieler alle Spielstärken vertreten.

Saseler auch 2018 bei externen Turnieren aktiv. Stand 08.11. 11. November 2018

Klaus Stave, Walter Blumenberg, Werner Lipka und Wolfgang Wagner nahmen an der 25. Offene Hamburger Senioren Einzelmeisterschaft 2018 (65+) teil- [31.10. bis 8.11.2018 bei den Königsspringern Hamburg].
Walter gewinnt mit 5,5 Punkten aus 9 den Nestorenpreis. Die Platzierungen: Walter 13., Werner 35. (4,5/9), Wolfgang 50. (4/8) und Klaus 60. (3/9) von 70 Teilnehmern.
DWZ-Veränderungen: Klaus 1217 (+53), Walter 1809 (+12), Werner 1437 (+5) und Wolfgang 1409 (-4).
Details.

Ronald Modrak, Geert Witthöft und Bernd Klawitter nahmen an der 25. Offene Hamburger Senioren Einzelmeisterschaft 2018 (50+) teil- [23.10. bis 28.10.2018 bei den Königsspringern Hamburg].
Die Saseler versammelten sich als Gemeinschaft mit jeweils 3 aus 7 Punkten auf den Plätzen 29 (Bernd), 30 (Geert) und 31 (Ronald) bei 40 Teilnehmern. Damit konnten sich Geert und Ronald gegenüber der DWZ-Startrangliste geringfügig [1 bzw. 2 Plätze] verbessern, Bernd büßte 4 Plätze ein.
Details.

Frank Tobianskispielte bei dem Deutschland Cup 2018 mit- [2.-7.10.2018 in Wernigerode] und belegte mit 3,5 aus 7 Platz 16.
Details.

Rebecca Ruhmke spielte bei der Deutschen Ländermeisterschaft 2018 für Hamburg mit- [2.-7.10.2018 in Würzburg] . Hamburg belegte Platz 17. Rebecca erreichte 1,5 aus 7 Partien.
Details.

Gert Blankenburg spielte in den Vorrunden des Dähnepokal 2018 mit und schied in der Runde 3 gegen Poeck (HSK) [2122] aus.
Details.

Gert Blankenburg [1739 – geringste DWZ im Teilnehmerfeld] konnte in der Offene Hamburger Schnellschachmeisterschaft 2018, deren Teilnehmer mit ca. 80 Prozent über 2000er DWZ verfügten, mit 1 aus 7 Punkten leider nur den letzten Platz unter 46 Mitbewerbern belegen. Rangliste Kreuztabelle

Gert Blankenburg [1750] konnte in der Hamburger Senioreneinzelmeisterschaft im Schnellschach 2018 (65+) mit 4 aus 7 Punkten Platz 8 unter 16 Mitbewerbern [50% über 1800 DWZ] belegen. Rangliste

Werner Lipka belegte bei den Deutsche Schachamateur Meisterschaften 2018 in der Klasse F mit 2 aus 5 Punkten Platz 33 von 49 Teilnehmern.Rangliste Einzelergebnisse

Thomas Ruider [1702] belegte in der Hamburger Senioreneinzelmeisterschaft im Schnellschach 2018 (50+) mit 3 aus 7 Punkten Platz 11 unter 14 Mitbewerbern [ca, 60% über 1800 DWZ]. Rangliste

Perygrin Warneke [1426] belegte bei dem SV Eidelstedt Open Schachturnier für Senioren 2018 mit 3 aus 7 Punkten Platz 32 unter 45 Teilnehmern. Rangliste

 

 

 

Saseler Jugend auch beim 25. SKJE-Open am 27.10.2018 dabei 29. Oktober 2018

 

Dieses Mal ging es zum Jubiläumsturnier ins Wilhelm-Gymnasium. Das gewohnt professionell ausgerichtete Turnier unter Leitung von Hendrik Schüler war für unsere 4 Spielerinnen und 5 Spieler sehr unterschiedlich erfolgreich. Oft wurde die Bedenkzeit von 20 Minuten pro Partie nicht optimal genutzt oder die Kondition reichte nicht ganz für alle 9 Runden. Nico als der Älteste konnte sich mit 5 Punkten noch am Besten platzieren. Er landete damit zusammen mit den übrigen Jungs im Mittelfeld der 73 Teilnehmer. Für den einen oder anderen war es schwierig Niederlagen (auch nach gutem Spiel) schnell wegzustecken und genug Kraft für die nächste Partie aufzubauen. Hier waren die Mädchen trotz einiger vergebener Chancen vorbildlich, denn sie haben bis zum Schluss viel Freude und Einsatz gezeigt und sich von vielen Verlustpartien nicht unterkriegen lassen. Die Erfahrenen, wie Nur (4 Punkte) und Lilly (3,5 Punkte) hatten sich auch mehr erhofft, konnten aber mit Sophia (1,5 Punkte) und Suria (2 Punkte) wichtige Erfahrungen sammeln, wobei Suria mehrfach vom Unvermögen ihrer Gegner, die nicht matt setzen konnten, profitierte. Zum Schluss freuten sich aber alle auf die kommenden Turniere. Hier geht es zur Abschlusstabelle

Der Schachfreund – Ausgabe 35 erschienen 18. September 2018

Die Ausgabe 35 von Der Schachfreund widmet sich folgenden Themen:

Protokoll 72 v. Mai 2018 / Französische Verteidigung Vorstoßvariante/ Rückblick auf die HMM2018- DWZ-Entwicklung / Notation – Bedenkzeit – Karenzzeit/ Schach und Kunst, Film, Literatur / Meister des Schach – Nimzowitsch/ Kleiner – Großer- Super David und Vieles mehr.

Zu Der Schachfreund Ausgabe 35

Zu bisherigen Ausgaben.

Jugend beim Schnellturnier am 08.09.2018 in der Wilstermarsch 10. September 2018

Wieder zog es uns, dieses Mal mit 9 Jugendlichen, in die Wilstermarsch. Einziges Mädchen aus Sasel war dieses Mal Lilly, die in der U 8 auf einen hervorragenden 4. Platz (5 aus 8) kam und dafür den Pokal für das beste Mädchen in dieser Altersklasse mit nach Hause nehmen durfte. Obwohl Rishi in der U 18 mit 4,5 aus 8 unzufrieden war, reichte es in der gemischten U16-U20 Klasse für einen 2. Platz in der U 18. Wir freuen uns für beide. Alle weiteren Ergebnisse findet Ihr hier.

Geert hat bereits einen ausführlichen Bericht für die nächste Ausgabe unseres Schachfreundes geschrieben. Weiter geht`s am 22.09. zum U16-Turnier bei den Königsspringern.