Herzlich Willkommen!

Logo der Schachfreunde Sasel

Werner Lipka gewinnt DSAM-Qualifikation Gruppe F 8. Januar 2018

Werner zieht als Gruppensieger der Gruppe F (4,5 aus 5) in die Endrunde der DSAM 2017/2018 (Deutsche Schach- Amateurmeisterschaft) ein.

DSAM2017-2018 HH werner lipka DSAM2017-2018 HH gruppe
Fabian Tobianski (Gruppe B) erzielt mit 3/5 Platz 16 ; ebenfalls 3/5 erkämpften sich Michael Römer ( Platz 21), Frank Tobianski (Platz 22) in der Gruppe F und Pascal Tödter (Platz 26) in der Gruppe G.
In der Gruppe C kämpften Thomas Ruider und Gert Blankenburg um die Plätze. ( 2/4 Platz 57 und 1,5 aus 5 Platz 80).
Sven Alba erzielte 1 aus 4 und belegte in der Gruppe D Platz 87.

 

Gruppe B Gruppe C Gruppe D Gruppe F Gruppe G

Fabian Bloh erfolgreich bei 4. Internationales Bad Schwartau Schachopen 31. Dezember 2017

Andere machten sich auf zum Weihnachtsgeschenketausch oder zur -gutscheineinlösung und Fabian spielte nach Weihnachten das 4 . Internationales Bad Schwartau Schachopen [ 27. – 30.Dez].

4 aus 7 Punkte erkämpfte sich Fabian, belegte Platz 48 von 128  und Platz 4 im Ranking bis 1650 DWZ . Das Remis gegen Jensen,Henrik Sandberg (DWZ 1973) ist die Superüberraschung. Tabelle und Ergebnisse

Januar – Start der Turniere – DSAM und HMM2018 23. Dezember 2017

8 SF Saseler [Gert, Fabian T., Thomas R., Karina, Werner, Frank, Michael und Pascal] spielen ab 4. Jan. in der Qualifikation zur Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft 2017/2018.

9./10./11. Januar  – Start für die SF3, SF1 und SF5 in die HMM2018 und 15./16. Januar greifen die SF2 und SF4 ein.

Unsere Jugend kann am 20. Jan um den Jugendschach Grandprix kämpfen.

Mehr dazu Termine.

Der Schachfreund – Ausgabe 32 veröffentlicht

Uwe bietet mit dieser Ausgabe das perfekte Alternativprogramm zu Spaziergang im Nieselregen, Fernsehen oder Schachspielen.

Eine nicht vollständige Themenauflistung der 32. Ausgabe von Der Schachfreund:
Weihnachtsgebäck und Schach inkl. Bezugsquellen/ Shakespeare – ein Schachspieler? / 70. Jubiläum SF Sasel / Turniere 2017 ein Rückblick / HMM 2018 der Ausblick / Liebespaare spielen Schach, so sehen es die Künstler / …

Link zum –Der Schachfreund Ausgabe 32– und Link zu den bisherigen Ausgaben.

Saseler Mädchen auf dem U16-Turnier am 16.12.2017 17. Dezember 2017

Gestern fand das U16- Mädchenturnier des HSJB unter Mitleitung von Karina und Unterstützung von Laura  statt.  Rebecca (U14) war mit 6 aus 7 (Platz 2) das stärkste Hamburger Mädchen. Aber auch Maja (U10)  konnte mit 4 aus 6  und Platz 13 gut mithalten. Erstaunlich unsere ganz jungen Mädels (alle U 8), die leider nicht den ganzen Tag anwesend sein konnten und bei ihrem ersten Turnier dennoch punkteten. Sophia erzielte 2 aus 4, Suria 1,5 aus 4 und Lilly noch 0,5 aus 3. Herzlichen Glückwunsch Euch allen, Ihr habt das ganz toll gemacht (siehe auch Tabelle ).

 

 

Stephan Lewald ist SF Sasel Blitzmeister 2017 14. Dezember 2017

Stephan Lewald gewinnt die SF Sasel Blitzmeisterschaft 2017  mit 7 aus 9,
Fabian Tobianski folgt auf Platz 2 mit der 0,5 geringeren Buchholzwertung.
Marc Heiderich belegt Platz 3 mit 6,5 aus 9.
 

Der beste Jugendliche ist Rishi Sharma auf Platz  5 (6 aus 9) gefolgt von Fabian Bloh auf Platz 9 (5 aus 9).

 

Die Gesamttabelle findet ihr hier.

 

VM2017 Peter Bahr ist Vereinsmeister 6. Dezember 2017

Peter Bahr ist Vereinsmeister 2017 mit 6 aus 7 , gefolgt von
Gerhard Frische mit 5.0 aus 7 und
Walter Blumenberg ebenfalls mit 5 aus 7 jedoch mit der um 0,5 schlechteren Buchholzwertung.

 

Rishi Sharma ist auf Platz 4 ebenfalls mit 5 aus 7 bester Jugendlicher, gefolgt von
Michael Römer auf Platz 7 mit 4,5 aus 7. 

 

Die Abschlusstabelle und die Turniereinzelergebnisse entnehmt bitte den Links.
Kreuztabellenfans  nutzen diesen Link und die inoffizielle DWZ-Auswertung. findet ihr hier. aktuell.

 

Überraschungen unserer Vereinsmeisterschaft:
Runde 7: Fabian  Bloh unterliegt Jürgen Fricke. Perygrin Warneke schlägt Günter Bull und Ronald Modrak schlägt Jörg Harbke.
Runde 6: Gerhard Frische schlägt Gert Blankenburg. Remis Perygrin Warneke : Fabian Bloh und Michael Römer : Gabriel Aleanakian.
Runde 5: Remis Gerhard Frische : Ronald Levin und Fabian Bloh : Thomas Wehner.
Runde 3: Gerhard Frische schlägt Gabriel Aleanakian.
Runde 2: Ernst Hoffmann schlägt Jörg Harbke. Willi Reising und Marc Heiderich Remis.
Runde 1: Frank Tobianski schlägt Jörg Harbke. Peter Bahr und Gerhard Frische Remis.