Herzlich Willkommen!

Logo der Schachfreunde Sasel

Saseler Mädchen auf dem U16-Turnier am 16.12.2017 17. Dezember 2017

Gestern fand das U16- Mädchenturnier des HSJB unter Mitleitung von Karina und Unterstützung von Laura  statt.  Rebecca (U14) war mit 6 aus 7 (Platz 2) das stärkste Hamburger Mädchen. Aber auch Maja (U10)  konnte mit 4 aus 6  und Platz 13 gut mithalten. Erstaunlich unsere ganz jungen Mädels (alle U 8), die leider nicht den ganzen Tag anwesend sein konnten und bei ihrem ersten Turnier dennoch punkteten. Sophia erzielte 2 aus 4, Suria 1,5 aus 4 und Lilly noch 0,5 aus 3. Herzlichen Glückwunsch Euch allen, Ihr habt das ganz toll gemacht (siehe auch Tabelle ).

 

 

Stephan Lewald ist SF Sasel Blitzmeister 2017 14. Dezember 2017

Stephan Lewald gewinnt die SF Sasel Blitzmeisterschaft 2017  mit 7 aus 9,
Fabian Tobianski folgt auf Platz 2 mit der 0,5 geringeren Buchholzwertung.
Marc Heiderich belegt Platz 3 mit 6,5 aus 9.
 

Der beste Jugendliche ist Rishi Sharma auf Platz  5 (6 aus 9) gefolgt von Fabian Bloh auf Platz 9 (5 aus 9).

 

Die Gesamttabelle findet ihr hier.

 

VM2017 Peter Bahr ist Vereinsmeister 6. Dezember 2017

Peter Bahr ist Vereinsmeister 2017 mit 6 aus 7 , gefolgt von
Gerhard Frische mit 5.0 aus 7 und
Walter Blumenberg ebenfalls mit 5 aus 7 jedoch mit der um 0,5 schlechteren Buchholzwertung.

 

Rishi Sharma ist auf Platz 4 ebenfalls mit 5 aus 7 bester Jugendlicher, gefolgt von
Michael Römer auf Platz 7 mit 4,5 aus 7. 

 

Die Abschlusstabelle und die Turniereinzelergebnisse entnehmt bitte den Links.
Kreuztabellenfans  nutzen diesen Link und die inoffizielle DWZ-Auswertung. findet ihr hier. aktuell.

 

Überraschungen unserer Vereinsmeisterschaft:
Runde 7: Fabian  Bloh unterliegt Jürgen Fricke. Perygrin Warneke schlägt Günter Bull und Ronald Modrak schlägt Jörg Harbke.
Runde 6: Gerhard Frische schlägt Gert Blankenburg. Remis Perygrin Warneke : Fabian Bloh und Michael Römer : Gabriel Aleanakian.
Runde 5: Remis Gerhard Frische : Ronald Levin und Fabian Bloh : Thomas Wehner.
Runde 3: Gerhard Frische schlägt Gabriel Aleanakian.
Runde 2: Ernst Hoffmann schlägt Jörg Harbke. Willi Reising und Marc Heiderich Remis.
Runde 1: Frank Tobianski schlägt Jörg Harbke. Peter Bahr und Gerhard Frische Remis.

London classics – Sasel ist dabei! 27. November 2017

Gerade hat Fabian im Vergleichswettkampf Cambridge – Oxford  mitgeholfen, die Oxforder 6:0 nach Hause zu schicken und schon ist er ab 02.12.  bei den London Chess-Classics am Start. Natürlich nur im Open mit reichlich GMs und IMs , für Carlsen und Anand hat es dieses Mal nicht gereicht. Mit  seinem  Freund Tom Busse vom Bramfelder SK wird er versuchen, den einen oder anderen Punkt mitzunehmen. Wir drücken die Daumen!

siehe  http://tickets.londonchessclassic.com/entries.php#FIDE.

 

 

Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft – Werner Lipka verpasst Endrunde knapp 21. November 2017

Werner Lipka fehlte nur ein Remis zum Einzug in die Endrunde der

Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft 2017 / 2018.

Mit 3/5 Punkten erreichte Werner Rang 9 v. 37 Teilnehmern der Gruppe F (DWZ 1401-1600) in dem Qualifikationsturnier ausgetragen am 18./19.11.2017 in Magdeburg.

Thomas Ruider, Mitbewerber in der Gruppe C (1751 – 1900), beendete das Turnier mit 2/5 Punkten auf Platz 51 v 72.

In der Gruppe D (1601 – 1750) errang mit 3/5 Punkten Jürgen Grötzbach (Titelverteidiger) Platz 30 v 79 und Gabriel Aleanakian in der Gruppe E (1401- 1600) mit 2,5/5 Punkten Platz 38.

 

Tabellen findet ihr hier: Gruppe C – Gruppe D –  Gruppe E –  Gruppe F

 

 

Schachfest am CvO mit 111 Teilnehmern (Rekord) 19. November 2017

111 Jugendliche, davon 17 Mädchen und 11 Spieler aus Sasel haben die neunte Auflage unseres zusammen mit dem CvO Gymnasium durchgeführten Jugendturniers zu einem schönen Tag mit vielen Preisträgern werde lassen.   Die Räume waren wie immer mit Schachmotiven dekoriert und zusätzlich sorgten viele bunte 750-Zahlen für einen Hinweis auf die anstehende Sonderprämierung.    … Weiterlesen

U 16 Turnier am CvO steht vor der Tür 15. November 2017

In der 9. Auflage werde wir am 18.11. den 750. Teilnehmer begrüßen und besonders prämieren. Daneben gibt es, wie immer, 17 Pokale in den Altersklassen und Sachpreise für alle zu gewinnen.

Aktuell sind 122 Spieler und Spielerinnen (Stand 17.11., 18.30 Uhr) gemeldet, u.a. auch aus Neumünster, Tostedt, Bargteheide und Kiel. Wir freuen uns schon sehr und sind jetzt fast ausgebucht.  Nachrücken ist möglich, wenn noch Absagen eingehen oder vor Ort nicht alle Angemeldeten erscheinen.