Jugendtraining bei sommerlichen Temperaturen 10. Mai 2016

 


Nicht nur die eigene Stellung kann einen ins Schwitzen bringen.

Nicht nur die eigene Stellung kann einen ins Schwitzen bringen.



 

Nachdem heute in der ältesten Trainingsgruppe auch bei hohen Temperaturen konzentriert trainiert wurde, endete die Einheit passend mit einem Konditionsblitz. Das erfolgreiche Spielen mehrerer Blitzpartien an voneinander entfernten Tischen erforderte nicht nur gute Züge, sondern auch einen guten Antritt. Am Ende standen eine Reihe knapp entschiedener Partien und eine gelungene Abwechslung vom Trainingsbetrieb.

Kommentare sind geschlossen.