Antrag von Jürgen Fricke zur Jahreshauptversammlung 29. März 2015

Jürgen, unser eigentlich ” unverzichtbarer Spiellokalbetreuer mit Schlüsselgewalt” möchte von dieser Tätigkeit entbunden werden. Das soll dann auch geschenen. Seine bisherigen Tätigkeiten sollten  auf mehrere Schultern verteilt werden. So könnten wir Alle ihn entlasten und die Einkäufe (Kaffee, Getränke, Süßigkeiten etc.) für Spielabende, Mannschaftskämpfe, Turniere etc.übernehmen. Auch könnten wir die Schlüsselgewalt, überwiegend wohl das Abschließen des Spiellokals neu verteilen……. Vielleicht finden sich ja Freiwillige. Wäre toll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.